Kiteboarding

Kiteboarding – Wie alles begann…

Wahrscheinlich hatte der bekannte Draufgänger und Luftfahrtpionier „Captain“ Samuel Franklin Cody bereits eine vage Ahnung davon, dass seiner Erfindung einmal eine große Zukunft bevorstehen würde, als er im Jahre 1903 mit seinem, selbst entworfenen, „Man Lifting Kite“ erstmals den Ärmelkanal überquerte. Und genau so kam es dann schließlich auch.

Mittlerweile erfreut sich das Kitesurfing bei immer mehr Wassersportfans allergrößter Beliebtheit. Der Anfang dessen, was man heute im Allgemeinen unter Kitesurfing versteht, war wohl das, Mitte der 90’er-Jahre vom US-Amerikaner Corey Roesler etablierte, „Kite Ski System“, bei welchem herkömmliche Wasserski mit einem lenkbaren Drachen, einem sogenannten Tube-Kite, kombiniert wurden. Ein paar Jahre später wurden die Skier schließlich erstmals durch ein Board ersetzt. Und obwohl das Konzept an sich das selbe geblieben ist, hat sich seither einiges getan.

Das nötige Equipment

Die zum Kiteboarding benötigte Ausrüstung besteht im wesentlichen aus drei Teilen: Dem Board, der Kitebar und dem Schirm selbst. Von jedem dieser Komponenten existieren Cheap Jerseys mittlerweile eine Vielzahl von Variationen. So unterscheidet man beispielsweise bei den Boards zwischen den Directionals, Twin Tips, oder Mutant Boards, welche gewissermaßen eine Mischung aus den beiden erstgenannten Boardtypen darstellen. Jeder Typ bietet hierbei gewisse Vor- und Nachteile. Und obwohl zuerst fast ausschließlich Directional-Boards genutzt wurden, erfreuen sich mittlerweile die, dem Wakeboard nicht unähnlichen, Twin Tips immer größerer Beliebtheit.

Auch bei den Kitebars und den Kites selbst existieren zahlreiche Variationen. Die Bar, über welche der Kiter mit seinem Schirm verbunden cheap jerseys wholesale ist, kann, je nach Bedarf über nur zwei, oder gar fünf Leinen verfügen. Bei den Kites unterscheidet man zwischen Softkites und Tubekites, welche wiederum in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind (C-Kites, Delta-Kites, Hybrid-Kites).

Naturgewalten, Nervenkitzel und Adrenalin pur.

Den besonderen Reiz machen beim Kiten wohl besonders die hohen Geschwindigkeiten, sowie die schier endlose Anzahl von möglichen Tricks und Sprüngen aus. Im Gegensatz zum Windsurfer kann NFL Jerseys Cheap der geübte Kitesurfer mit einer ähnlichen Vielzahl von Flips, One-Foots, Grabs und anderen Stunts brillieren wie beispielsweise ein Skateboarder. Natürlich ermöglichen die rohen Naturgewalten dem Kitesurfer Stunts in Dimensionen, von denen selbst der größte Skateboard-Virtuose nur träumen kann.

So sind beim Kitesurfing schon Sprünge von weit über zehn Metern Höhe über Distanzen von mehreren hundert Metern gelungen. Und auch in Sachen Geschwindigkeit existiert wohl kaum eine andere Wassersportart, die ganz ohne Motor auskommt und dennoch solche Extreme möglich macht. Der offizielle Geschwindigkeitsrekord beim Kiteboarding etwa, liegt derzeit bei über hundert Stundenkilometern.

Wer also auf der Suche nach einer Extremsportart ist, welche diesen Namen auch verdient, für dem ist ein Ausflug in die Welt des Kitesurfens in jedem Falle einen Versuch wert. Denn die Erfahrung, mit High-Speed, von einer rauen Brise getrieben, über das Meer zu jagen, seine Grenzen auszuloten und im wahrsten Sinne des Wortes in die Luft zu gehen,ist nicht nur purer Nervenkitzel, sondern definitiv ein unvergleichliches Erlebnis, das mit keinem Geld der Welt aufzuwiegen ist.

<img alt="facebook" title="Share interest on Facebook“ class=“synved-share-image synved-social-image synved-social-image-share“ width=“48″ height=“48″ style=“display: inline; width:48px;height:48px; margin: 0; padding: 0; border: NFL Jerseys Cheap none; box-shadow: none;“ src=“http://e-zigarette-test.net/wp-content/plugins/social-media-feather/synved-social/image/social/regular/96×96/facebook.png“ />twittergoogle_plusredditpinterest<a class="synved-social-button synved-social-button-share synved-social-size-48 synved-social-resolution-single synved-social-provider-linkedin nolightbox" data-provider="linkedin" target="_blank" rel="nofollow" title="Share on Linkedin" cheap nfl jerseys href=“http://www.linkedin.com/shareArticle?mini=true&url=http%3A%2F%2Fe-zigarette-test.net%2Findex.php%2Fwp-json%2Fwp%2Fv2%2Fpages%3Fpage%3D8&title=Kiteboarding“ style=“font-size: 0px; width:48px;height:48px;margin:0;margin-bottom:5px;margin-right:5px;“>linkedinmailby feather

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.