Kanger Protank 3

Kanger Protank 3Der Kanger Protank liegt nun in seiner dritten Version vor. Der beliebte wie bewährte Verdampfer kommt mit einigen Neuerungen daher: Neben dem Glastank findet nun auch ein Dual Coil-Verdampfer Anwendung. Das geschmackvoll designte Gerät ist leicht in der Handhabung und macht sowohl auf eGo-Akkus als auch Akkuträgern eine gute Figur. Und es wird natürlich ordentlich Dampf produziert.

Protank Version 3: Mehr Dampf als bisher

Zum Einsatz kommt ein Bottom bzw. Dual Coil-Verdampfer. Das bedeutet zweierlei: Der Liquidzufluss befindet sich unten an der Base des Tanks und zwei Heizwendel verdampfen gleichzeitig Liquid. cheap nfl jerseys Das Ergebnis kann sich sehen und schmecken lassen, denn der Protank 3 produziert mehr Dampf und erzeugt einen besseren Flash. Das ist für Cheap Jordan Sale Dampfer praktisch, die gerne den Nikotingehalt reduzieren und dabei nicht auf Flash verzichten möchten. Wie üblich bei Dual Coils ist dadurch aber der Liquidverbrauch etwas höher. Logisch, denn mehr Dampf braucht mehr Liquid.

Zu den Äußerlichkeiten: Der Kanger ist verchromt, wo er nicht aus Glas besteht. Ein vorteilhaftes Design, denn von Farbe und Form her passt er zu nahezu jedem Akku bzw. Akkuträger. Der Glastank bietet vor allem Menthol-Dampfern einen wichtigen Vorteil: Das Glas wird nicht wie Plastiktanks vom Cheap Jerseys Liquid angegriffen. Die kleinen Microrisse bleiben also aus und der Tank damit absolut dicht. Die sauber verarbeiteten Gummidichtungen sorgen für zusätzlichen Schutz vor Auslaufen. Das Fassungsvermögen darf mit 2,5 Millilitern als ausreichend bezeichnet werden, um damit über den Tag zu kommen. Falls es doch nicht reichen sollte, gestaltet sich das Nachfüllen recht leicht: Protank umdrehen, Base abschrauben und seitlich das Liquid einfüllen.

Bei der Erstbefüllung sollte natürlich darauf geachtet werden, dass das Gerät vorher ein paar Minuten liegen bleibt, damit sich der Verdampfer mit Liquid vollsaugen kann. Das Driptip verfügt über den üblichen Standardanschluss und kann daher ausgetauscht werden. Der Zugwiderstand kommt dem der Vorgängermodelle gleich.

Test des Protank 3 von Danny im Video

Kanger Protank im Set – was ist dabei?

Neben dem eigentlich Kanger Protank 3 finden sich in der Verpackung noch zwei Verdampfer. Im Protank selbst ist keiner vormontiert. Beide besitzen einen Widerstand von 2,0 Ohm, wobei es werksbedingt zu den üblichen Abweichungen von bis zu 0,2 Ohm kommen kann. Darüber hinaus gibt es auch noch einen passenden discount football jerseys Cone, der sich vor allem für eGo-Akkus gut eignet.

// <![CDATA[
google_ad_client = "ca-pub-6624964660596344"; /* e-zigi unten */ google_ad_slot = "0910607783"; google_ad_width Lahore = 468; google_ad_height = 60;
// ]]>
//

facebooktwitter<a class="synved-social-button synved-social-button-share synved-social-size-48 synved-social-resolution-single synved-social-provider-google_plus nolightbox" data-provider="google_plus" target="_blank" rel="nofollow" title="Share on Google+" href="https://plus.google.com/share?url=http%3A%2F%2Fe-zigarette-test.net%2Findex.php%2Fwp-json%2Fwp%2Fv2%2Fpages%3Fpage%3D5" style="font-size: ray ban sunglasses sale 0px; width:48px;height:48px;margin:0;margin-bottom:5px;margin-right:5px;“>google_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.