Kanger Aero Tank

Verdampfer Kanger AerotankGleich von Beginn an macht der Kanger AeroTank einen edlen Eindruck. Überwiegend in Edelstahl gehalten kommt er noch mit einem Borsilikat-Glastank daher. Ein wichtiges Merkmal vor allem für alle Mentholdampfer! Zudem zeichnet sich der AeroTank durch eine sehr gute Alltagstauglichkeit und natürlich die Airflow Control aus, mit der sich der Zugwiederstand stufenlos regulieren lässt.

Inhalt und Inbetriebnahme

Im frisch gelieferten Zustand kommt der Kanger AeroTank mit zwei Verdampferköpfen, einem Cone und zwei Ersatzdichtungsringen daher. Um ihn dann in einen dampfbereiten Zustand zu versetzen, ist auch nicht viel Arbeit nötig. Einfach die Base abschrauben, Verdampferkopf einsetzen und Liquid seitlich einfüllen. Da das Liquid von unten her eingefüllt wird, sollte natürlich darauf geachtet werden, den AeroTank vor dem Nachfüllen umzudrehen. Danach einfach zuschrauben und das gute Stück 5 Minuten liegen lassen, damit sich die Glasfaserdochte ordentlich mit Liquid vollsaugen können.

Die Dampfeigenschaften

Der Kanger AeroTank ist ein Bottom Coil Clearomizer (BCC). Das Liquid fließt also von unten in den Verdampferkopf, was Nachflussproblemen bestens vorbeugt. Zugleich ist er auch ein Dual Coil Clearomizer (DCC), und das bedeutet, dass hier mächtig Dampf erzeugt wird. Denn im Innern verrichten gleich zwei Heizwendel zeitgleich ihren Dienst. Bei einem Widerstand von 2,0 Ohm kommt da schon einiges an Dampf heraus. Natürlich liegt bei Dual Coils der Liquidverbrauch etwas höher, aber dafür passen in den Tank auch 2,5 Milliliter an Liquid. Auch der Geschmack kommt dabei nicht zu kurz. Vielmehr ist er sofort da. Es bedarf also nicht erst einiger „Testläufe“, bis sich das Lieblingsaroma im neuen Verdampfer voll entfaltet.

Die Besonderheit am AeroTank ist jedoch die Luftzufuhrkontrolle. An der Basis befinden sich ein Stellrad und drei kleine Löcher, die sich durch ersteres verdecken lassen. So ist es möglich, den Zugwiderstand stufenlos einzustellen und damit genau die persönlichen Vorlieben zu treffen.

Weitere Details

Der Kanger AeroTank passt dank seines 510er-Gewindes auf nahezu jeden Akku oder Akkuträger. Für eGo-Akkus wird ein Cone mitgeliefert, der das eGo-Gewinde verdeckt und so zu einem optisch gelungeneren Übergang verhilft. Und dabei fällt auf, dass sich der AeroTank trotz seines Durchmessers von 18,5 Millimetern sogar richtig gut auf einem Twist-Akku macht.

Nicht zu vergessen ist natürlich der Tank aus Borsilikat-Glas. Das ist vor allem für Mentholdampfer wichtig, denn so entstehen mit der Zeit keine feinen Risse im Tank, wie es bei Kunststofftanks schnell mal der Fall sein kann. Zuletzt sei noch erwähnt, dass beim AeroTank ein Driptip mit Standardanschluss zum Einsatz kommt. Wer möchte, der kann hier auch ein eigenes aufsetzen. Die mitgelieferte Variante macht sich optisch aber auch schon sehr gut.

Fazit: Viel Dampf, sehr guter Geschmack, einfach in der Handhabung und 1A-Verarbeitung. Da kann man nichts falsch machen, denn der Kanger AeroTank hinterlässt innen wie außen einen geschmackvollen Eindruck!

Kanger Aerotank kaufen

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather